Evang.-Luth. Pfarramt St. Martin

Zangmeisterstr. 13 - 87700 Memmingen
Tel. 08331 856920 - Fax 08331 856915
E-Mail: pfarramt.stmartin.mm(at)elkb.de*
Bürozeiten: Mo - Do 9 - 12 Uhr u. 14 - 16 Uhr / Fr. 9 - 13 Uhr

* Aus Gründen des Spamschutz wurde die automatische Erzeugung der E-Mail-Adresse deaktiviert. 
Um schnell Kontakt mit uns aufnehmen zu können, nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular

   

Die Dachplatten werden nach und nach auf dem Dach der St. Martinskirche verlegt. Aber zuvor kann man mit einer kleinen "Finanzspritze" in Form einer Spende das Dach noch ein wenig individueller "polstern". Wer bereits ist,  einen kleinen Obulus zu zahlen, kann sich auf einer der Dachplatten verewigen, d. h. seinen Namen darauf schreiben. Die signierten Dachplatten werden dann wieder zu den Dachdeckern getragen und im Dach verbaut.

O ja, unsere Unterstützer sind wirklich kreativ und ideenreich! Bereits im letzten Jahr wurde ein Kalender 2015 aufgelegt. Darin waren Bilder aus der St. Martinskirche, aufgenommen und zu einem Kalender zusammengestellt von unserem Gemeindeglied Winfried Schwarz.

Leider wurden nicht alle Exemplare des Kalenders verkauft. Doch in St. Martin wirft man nichts weg! Die Bilder aus den überzähligen Kalendern wurden in aufwändiger Handarbeit - ebenfalls von einer Ehrenamtlichen - zu schönen und vor allem auch funktionstüchtigen Geschenktüten verarbeitet. So können auch sie zeitlos verkauft werden und sind eine ganz besondere Verpackung für Geschenke.

Einige besonders schöne und für diesen Zweck perfekt geeignete Bilder des Kalenders wurden zu eindrucksvollen und individuellen Lesezeichen und bringen so dem Nutzer lange Freude.

Doch nicht genug damit, dass Neues geschaffen, verwertet und verkauft wird, nein! Auch Altes bekommt durch den richtigen Gedanken ein ganz neues Ansehen und einen neuen Daseinszweck: Aus Dachlatten, die aus dem Kirchendach von St. Martin entfernt und eigentlich entsorgt werden müssten, werden teilweise Handarbeiten gefertigt. So zum Beispiel ein "Adventsgesteck" (ein hölzernes Rahmenviereck mit eingebohrten Vertiefungen, in die Teelichte eingesetzt werden können). Oder Futterplätze für Vögel, genau richtig für alle diejenigen, die ihre Meisen"knödel" selber kochen. Die Latten sind mit Vertiefungen versehen, in die man Futter streichen kann. Ein Bändel zum Aufhängen daran und fertig ist der Futterplatz. Jedes Stück ein Unikat! (Aber leider nicht versandfähig, diese Holzarbeiten können nur vor Ort gekauft werden!)

Andere Ehrenamtliche fertigen Engel aus den Holzresten und was an Holz dafür nicht mehr geeignet ist, wird zu einem ordentlichen kleinen Holzstoß zusammen gebunden und flackert noch ein letztes Mal in Ihrem Ofen oder Kamin auf - natürlich gegen einen kleinen Obulus!

Jetzt in der Adventszeit fällt unseren Helfern natürlich noch mehr ein: Was bietet sich eher an, als für den guten Zweck leckere Plätzchen zu backen und zu verkaufen?! Bei Verkäufen in der Memminger Fußgängerzone oder bei Basaren einzelner Gruppen werden für St. Martin gespendete Kekse verkauft.

GAV Kekse  Kekse KiKi  Kekse

Fällt unseren Ehrenamtlichen noch mehr ein, berichte ich wieder darüber. Seien Sie gespannt und schauen Sie doch immer einmal wieder zu uns herein!

Cornelia Meggle, Administrator

   

Spendenkonto

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Verwendungszweck:
1010695X, St. Martin, Memmingen

IBAN: DE71 5004 0050 0400 5004 00
BIC: COBADEFFXXX

Für Spendenquittung der Deutschen
Stiftung Denkmalschutz bitte Name,
Adresse und Verwendungszweck
angeben!

 GefoerdertdurchdieDSD Logo RGB pos